• RSS-Feeds RSS-Feeds

Call of Duty® Mobile: Neuigkeiten, Veröffentlichungsdatum, Gameplay, Inhalt, Kompatibilität, etc.

Call of Duty® Mobile: Neuigkeiten, Veröffentlichungsdatum, Gameplay, Inhalt, Kompatibilität, etc.

Vor einigen Monaten angekündigt, wird das Projekt Call of Duty Mobile immer konkreter. Dieser für Smartphones (Android und iOS) optimierte Track, der vom Tencent Timi-Studio in Zusammenarbeit mit Activision entwickelt wurde, wird voraussichtlich in Zukunft ein Hit bei Blinds sein. Tatsächlich sind die Vorregistrierungen bereits offen.

Ruf der Pflicht Legenden des Krieges wird Ruf der Pflicht M

Wie bereits erwähnt, sorgte das Spiel im Dezember 2018 mit der Veröffentlichung einer Alpha-Version in einigen Regionen für Schlagzeilen. Es war als Call of Duty: Legends of War veröffentlicht worden. Wir hatten auch einen Leitfaden für Sie vorbereitet, um das Spiel in der Vorschau zu testen.

Das Spiel war schließlich für einige Spieler unzugänglich geworden und der Google Play-Link war sogar deaktiviert. 4 Monate später erschien es wieder in Google Play und steht nun unter dem Namen "Call of Duty®: Mobile" zur Vorregistrierung bereit. Der Titel wurde auf allen Illustrationsbildern geändert, auch im Trailer.


VORANMELDUNG UND DOWNLOAD VON CALL OF DUTY MOBILGERÄTEN

Welches Gameplay für Call of Duty M?

Call of Duty®: Mobile wird der erste FPS-Titel in der Franchise sein, der gleichzeitig auf iOS und Android veröffentlicht wird. Vor einigen Jahren schlug Activision Call of Duty: Strike Team vor, ein Spiel, das Schießen und Strategie auf iOS kombiniert. Call of Duty®: Mobile wird ein Erlebnis bieten, das den Titeln der Lizenz, die auf Konsole und PC veröffentlicht wird, ziemlich treu ist.

Dies ist ein entschlossenes Multiplayer-Spiel, das es dir ermöglicht, Spiele mit Ranglisten, mit deinen Freunden und auf Karten zu spielen, die typisch für das COD-Universum sind. Tencent hat Aktualisierungen mit der Einführung neuer Modi und Inhalte geplant. Das Spiel wird sogar mit einem Battle Royale Modus ausgestattet sein!

Call Of duty Mobile

Call Of Duty M ist ein kostenloses Spiel, es ist derzeit schwierig zu wissen, ob das Spiel Pay to Win orientiert ist oder ob die Spieler die Möglichkeit haben, leicht Fortschritte zu machen und neue Ausrüstung zu erhalten, ohne gezwungen zu sein, ihre Hand in die Tasche zu stecken.

Die (nicht erschöpfende) Liste der Waffen, die in Mobile COD vorgeschlagen wird.

Das Spiel wird eine Reihe von automatischen und halbautomatischen Waffen, aber auch Scharfschützengewehre, Pistolen und Jäger beinhalten. Die überwiegende Mehrheit dieser Waffen ist anpassbar. Hier ist die Liste der Waffen der mobilen Version von Call of Duty:

  • M4
  • AK47
  • AKS74U
  • Chicom
  • HS2126
  • BY15
  • DPS
  • Arctic50
  • XPR-50
  • BK57
  • J35B
  • MWII
  • Typ 25
  • FHJ-18 AA
  • LK24
  • PDW57
  • Stürmer
  • UL736
  • M2I EBR

Armes Call Of duty

Diese Liste kann natürlich einige Änderungen unterliegen, da sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet.

COD Mobile Erscheinungsdatum

Activision und Tencent haben nicht speziell auf Call of Duty®: Mobile kommuniziert. Es wird jedoch erwartet, dass das Spiel in diesem Jahr veröffentlicht wird. Es gibt Gerüchte, dass in diesem Sommer ein Korridor ausläuft. Zur Erinnerung: Die Alpha-Version wurde in der Woche vom 10. Dezember 2018 in Australien veröffentlicht. Das Spiel befindet sich nun in der Beta-Testphase.

Call Of Mobile APK

Die erste Beta wird voraussichtlich in den nächsten Tagen eintreffen. Was das alpha betrifft, so bietet Logitheque Ihnen das APK und die OBB-Datei an, mit denen Sie COD M vor allen anderen testen können.

Das Spiel wird voraussichtlich zunächst in Südostasien angeboten. Garena und Tencent vereinbarten eine Verteilung des Spiels in folgenden Ländern: Malaysia, Philippinen, Indonesien, Singapur und Thailand.

Ist Ihr Smartphone mit Call of Duty®: Mobile kompatibel?

Die Spielgrafiken sind sehr realistisch und es gibt Gerüchte, dass es einen HDR-Modus gibt. Die Spieleentwickler haben die offizielle Liste der mit Call of Duty®: Mobile kompatiblen Smartphones noch nicht veröffentlicht. Aufgrund unserer Erfahrung können wir jedoch sagen, dass das Spiel von Smartphones unterstützt wird, die mit den folgenden Chips und Grafikprozessoren ausgestattet sind:

  • Löwenmäulchen 845 + Adreno 630
  • Löwenmäulchen 855 + Adreno 640
  • Kirin 970 + Mali-G72
  • Kirin 980 + Mali-G76
  • Exynos 9810 + Mali-G72
  • Exynos 9820 + Mali-G76

Was RAM betrifft, so sollte das Spiel mindestens 3 GB RAM benötigen. Sie werden feststellen, dass es sich um High-End-Komponenten handelt. Tencent arbeitet noch an der grafischen Optimierung für weniger leistungsstarke Smartphones. Voranmeldungen sind in Google Play möglich, aber noch nicht im App Store.

Quelle: Callofduty.com

Artikel zum gleichen Thema

Kein Kommentar
Geben Sie als Erste(r) einen Kommentar ab

Hinterlasse einen Kommentar für der artikel Call of Duty® Mobile: Neuigkeiten, Veröffentlichungsdatum, Gameplay, Inhalt, Kompatibilität, etc.

Bitte bleiben Sie fair und respektieren Sie die verschiedenen Beteiligten

Software Auswahl
  • NetEase Disorder PC Client NetEase Disorder PC Client 12 Downloads

    Disorder ist ein von NetEase entwickelter Shooter-Battle-Royale. Das Spiel teilt einige Gemeinsamkeiten mit Apex Legends, dem inzwischen berühmten...
    Sehen Sie sich die Software an

  • Eclipse Isle PC client Eclipse Isle PC client 91 Downloads

    Eclipse Isle ist ein Kampf-Royale-Spiel wie kein anderes. Entwickelt von Netease, verfügt es auch über MOBA-Funktionen.
    Sehen Sie sich die Software an

  • Eclipse Isle Android Eclipse Isle Android 268 Downloads

    Eclipse Isle ist ein Spiel auf halbem Weg zwischen dem MOBA und dem königlichen Schläger mit hochwertigen Grafiken und Charakteren im japanischen...
    Sehen Sie sich die Software an