Werbung

0patch bietet einen Patch für den Fehler im Internet Explorer

Veröffentlicht am

Vor einigen Tagen haben wir Ihnen von einem Fehler im Internet Explorer berichtet. Letzteres kam kurz nach dem Ende der Unterstützung von Microsoft für Windows 7 ans Licht. Daher ist das Betriebssystem besonders anfällig, zumal die Firma in Redmond es nicht eilig zu haben schien, das Problem zu beheben. Glücklicherweise haben sich die 0patch-Teams entschieden, die Führung zu übernehmen.

logo microsoft façade

Dies ist nicht das erste Mal, dass dieses Unternehmen vor Microsoft agiert, und dies ist eine gute Nachricht für Menschen, die weiterhin den Internet Explorer verwenden. Der Sprecher von 0patch erinnert jedoch daran, dass Microsoft eine vorläufige Lösung vorgeschlagen hat, eine Lösung, die mehrere unerwünschte Nebenwirkungen wie die Fehlfunktion des Windows Media Players beim Abspielen von MP4-Dateien, ein Problem bei der Verwendung der “Microsoft Print to PDF”-Option oder einige Konfigurationsskripte, die Probleme verursachten, verursachte.

0patch bietet seinerseits einen Patch an, der die von Microsoft angebotene Lösung simuliert, jedoch ohne die negativen Auswirkungen. Wenn Sie bereits die 0patch-Plattform verwenden, beachten Sie bitte, dass der Patch bereits für Windows 7, aber auch für Windows 10, Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2019 verfügbar ist.

Die anderen müssen warten, bis Microsoft einen offiziellen Patch vorschlägt, der im Februar veröffentlicht werden soll.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Werbung