Alles, was Sie über die bi-Software wissen müssen.

Publié le

Um die Analysefähigkeiten Ihres Unternehmens zu verbessern, wird mit Hilfe von Computersoftware ein Datensatz gesammelt, ausgewertet und analysiert.

Ein technologischer Prozess namens BI (Business Intelligence) hilft Ihnen als Führungskraft und für Ihre Mitarbeiter erheblich, Ihre Entscheidungsfindung zu verbessern. Sie profitieren von einem Überblick über Ihre Aktivitäten und sparen gleichzeitig wertvolle Zeit.

Was sind die Ziele von BI?

Autonomie und Produktivität sind zwei untrennbare Parameter für den reibungslosen Ablauf eines Unternehmens. Dank der BI-Software werden die Informationen Ihrer Struktur wie Produktion, Buchhaltung, Kunden und alles, was mit Ihrer Tätigkeit zusammenhängt, synthetisiert, so dass Sie jede Anfrage in Echtzeit analysieren und strategische Entscheidungen treffen können.

Die Vorteile dieses BI-Computings sind beträchtlich. Die Standardisierung dieser Daten, mit den Akteuren Ihres Unternehmens und mit Ihren Partnern, ermöglicht es, Neuausrichtungen vorzunehmen, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu fördern.

Ziel von BI ist es, Ihnen einen direkten Überblick darüber zu geben, was in Ihrem Unternehmen passiert, sei es in Bezug auf Lagerbestände, Umsätze oder Finanzen. So können Sie Fehler korrigieren, Probleme lösen und zukünftige Trends antizipieren.

Durch die Benachrichtigung über Ihre Kennzahlen (KPIs) ist BI ein Werkzeug, das gegen die Zeit arbeitet, so dass jeder Benutzer Anomalien schnell korrigieren und die notwendigen Entscheidungen treffen kann.

Um andere Lösungen zu entdecken, die auf Analyse und Management spezialisiert sind, zögern Sie nicht, diese Seite der Logitheque zu besuchen.

Wie kann man die Vorteile nutzen?

BI-Software ist ein Mechanismus, der Daten extrahiert, überträgt und konsolidiert, die aus internen Systemen und externen Quellen verwendet werden können. Um sie effektiv zu generieren, müssen Sie zunächst Ihre Bedürfnisse einschätzen. Durch die detaillierte und segmentierte Definition Ihrer KPIs erhalten Sie die für Sie interessanten Profile. Und für eine einfache Handhabung dieses Tools ist es besser, es einfach und schnell zu bedienen.

Beispielsweise ist es besser, Ihnen Berichte mit ein paar Kommentaren im Anhang zu schicken, als Dashboards anzuzeigen, die das Portal erheblich komplizieren und die Benutzer langfristig umleiten. Der Zweck von BI ist es, Ihrem Unternehmen einen Mehrwert zu bringen, und jede getroffene Entscheidung muss weitgehend die Investitionen abdecken, die Sie in dieses Produkt und seine Ausbildung getätigt haben.

Die Hauptachsen Ihrer Strategie sowie die Politik Ihres Unternehmens müssen sich mit dem von Ihnen implementierten BI abheben, und dazu müssen die in Ihren Datenbanken erfassten Daten klar und präzise sein. BI ist Ihr Verbündeter und Sie müssen Vertrauen in ihn haben, um ihn zu nutzen und konkrete Ergebnisse zu erzielen.

Wie wählt man das richtige BI-Tool aus?

Um die BI-Software auszuwählen, die den von Ihnen gestellten Anforderungen vollständig entspricht, müssen Sie die Daten analysieren, die dann analysiert werden. Um von allen Interessen im Zusammenhang mit BI zu profitieren, schauen Sie sich auch die physische Präsentation Ihres Tools an: Grafiken, Tabellen, Histogramme, Karten, Tabellenkalkulationen, etc. Es ist wichtig, Ihre Software mit einer Schnittstelle zu bedienen, die zu Ihnen passt, denn sie hilft Ihnen, sich auf ihre Ergebnisse zu konzentrieren und das Beste aus ihr herauszuholen.

Viele Publisher bieten BI-Software an und es ist ein kleiner Dschungel für den Anfänger, der nicht weiß, wohin er sich wenden soll. Die Produktpaletten von BI sind sehr vielfältig und je nach gewünschtem Dashboard und Ihren Bedürfnissen ist eine sorgfältige Recherche unumgänglich, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht irren.

Stellen Sie Ihr Projekt vor: Wie groß ist es, welche Art von Projekt und wer wird es verwenden? Diese Antworten definieren Ihre Ziele und bringen Sie in die Welt der Business Intelligence mit all ihren Vorteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet