Das erweiterte Sicherheitsupdate für Windows 7 ist verfügbar!

Publié le

Seit mehreren Monaten erinnern wir Sie regelmäßig daran: Am 14. Januar 2020 wird Microsoft die Unterstützung von Windows 7 einstellen. Wenn Sie noch Computer mit diesem Betriebssystem haben, werden Sie als Einzelperson bald nicht mehr die Vorteile von Sicherheitspatches nutzen können. Für Profis hingegen hat Microsoft endlich das Extended Security Update veröffentlicht.

Windows 7 wurde für Profis erweitert.

Anstatt den Profis ein verlassenes Betriebssystem zu überlassen, entschied sich die Redmonder Firma, eine offizielle Lösung vorzuschlagen. Aber es gibt keine Möglichkeit, dass es frei sein wird: Windows 7 Extended Security Update ist ein kostenpflichtiger Support, mit dem Sie von Sicherheitsupdates profitieren können.

Unternehmen können $50, $100 oder $200 pro Jahr und Benutzer zahlen, um ihre Computerausrüstung sicher und auf dem neuesten Stand zu halten. Das Programm wurde bereits im April für Großunternehmen vorgestellt, aber die KMU mussten bis heute warten, um sich registrieren und davon profitieren zu können.

Windows 7

Im Moment ist die Situation von Windows 7 Ultimate nicht klar und es ist nicht bekannt, ob es auch vom Extender Security Update profitieren kann.

Bei Interesse finden Sie alle Informationen auf der Microsoft-Website. Einzelpersonen können weiterhin versuchen, von Windows 7 auf Windows 10 umzusteigen, wie in diesem Artikel beschrieben.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet