Die Anwendung Google Trips wird zusammengeklappt.

Publié le

Die Firma Mountain View arbeitet oft an mehreren Anwendungen gleichzeitig und einige werden dabei aufgegeben. Zum Beispiel erinnern wir uns an Posteingang, die Alternative zu Google Mail, der im März 2019 gestoppt wurde, als der Dienst seine kleine Gemeinschaft von Benutzern hatte. Laut XDA Developpers könnte Google Trips die gleiche Behandlung durchlaufen. Tatsächlich deutet der Code der App darauf hin, dass der Reiseantrag in den kommenden Monaten verschwinden könnte.

Aber im Grunde genommen, wer kennt Google Trips wirklich? Der Service der Firma Mountain View existiert seit langem in einer Web-Version, aber erst 2016 entwickelte das Unternehmen eine eigenständige Anwendung für Android und iOS. Das Prinzip? Ermöglichen Sie es Reisenden, eine Reise in eine Stadt oder ein Land zu planen, indem Sie Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Restaurants auswählen. Google Trips bietet Reiserouten an und die Firma Mountain View hatte einige neue Funktionen in Vorbereitung.

Google Trips

Wie bereits erwähnt, analysierten die Teams von XDA Developpers den Anwendungscode und entdeckten eine Benachrichtigung, dass Google Trips ab dem 5. August eingestellt wird. Auf der Google-Support-Seite für Google Trips wird auch das Datum des 5. August erwähnt. Es sei darauf hingewiesen, dass dies nur die Anwendung und nicht der Dienst selbst wäre.

In der Praxis können Sie Google Trips zu diesem Zeitpunkt weiter herunterladen und vielleicht sogar nach dem 5. August weiter verwenden. Allerdings sollte Google die Anwendung nicht mehr aktualisieren und es wird erwartet, dass sie in den kommenden Monaten gelöscht wird. Eine weitere neue Anwendung, die sich Google Cemetery anschließt!

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet