Kostenloser Antiviren-Test : Kaspersky Security Cloud Free

Publié le

Kaspersky war lange nicht in der Welt der freien Antiviren-Software vertreten, aber vor einigen Jahren trat Kaspersky mit Kaspersky Free, einem einfachen, aber effektiven Produkt, in diese Welt ein. Die russische Firma hatte es vorgezogen, eine Software anzubieten, die zwar nicht sehr funktionsreich, aber interessant genug war, um einen echten Schutz vor Viren zu bieten. Vor einigen Monaten beschloss das Unternehmen, sich von Kaspersky Free zu trennen, um mit Kaspersky Secure Cloud Free eine Lösung anzubieten, die sich an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen soll. Aber was ist mit der Wirksamkeit der kostenlosen Version? Genau das werden wir in diesem Test überprüfen.

Kaspersky Security Cloud Free

Installation von Kaspersky Secure Cloud Free

Die Installation von Kaspersky Security Cloud Free war kein Picknick. Es gab jedoch keine Anzeichen von Komplikationen: Unsere Maschine war auf dem neuesten Stand und nur durch Microsoft geschützt.

Kaspersky Security Cloud Free hat uns schnell auf eine Inkompatibilität mit einem Softwareprogramm auf unserem PC aufmerksam gemacht: Malwarebytes Version 3.x. Das Installationsprogramm bot an, es für uns zu deinstallieren und den PC neu zu starten, aber nach dem Neustart war Malwarebytes immer noch da, und die Installation wurde unterbrochen. Nach zwei Versuchen entfernten wir schließlich selbst Malwarebytes, und nach einem weiteren Neustart wurde schließlich Kaspersky Security Cloud Free auf unserem Computer installiert.

Während des Prozesses fördert der Herausgeber auch die Installation der Kaspersky Password Manager Software. Wenn Sie sich weigern, wird eine Verknüpfung in der Antiviren-Schnittstelle angeboten.

Kaspersky Secure Cloud Free

Sobald die Installation abgeschlossen ist, ist es notwendig, ein Konto für den Zugriff auf die Software zu erstellen. Sie können dies mit nur wenigen Klicks tun, wenn Sie Kaspersky Security Cloud Free zum ersten Mal starten.

Kaspersky Security Cloud Freie Schnittstelle

Wenn Sie mit Kaspersky Free (für das Kaspersky Security Cloud Free der Ersatz ist) vertraut sind, werden Sie feststellen, dass die beiden Schnittstellen nicht so weit voneinander entfernt sind. Es gibt ein übersichtliches Fenster mit mehreren Symbolen, die auf die verschiedenen Funktionen des Antivirenprogramms verweisen. Einige Schaltflächen sind ausgegraut, was bedeutet, dass sie nur in den kostenpflichtigen Versionen von Kaspersky Secure Cloud verfügbar sind.

Kaspersky Security Cloud Free

Wenn Sie auf “weitere Funktionen” klicken, finden Sie alle Optionen der Software in Form einer Liste. Die Einstellungen sind über das Zahnrad in der linken unteren Ecke zugänglich.

Wir fanden die Benutzeroberfläche von Kaspersky Security Cloud Free angenehm und einfach zu bedienen, mit deutlich sichtbaren Schaltflächen, die das Programm für jeden zugänglich machen.

Funktionen von Kaspersky Security Cloud Free

Da Kaspersky Security Cloud Free ein attraktives Produkt ist, waren wir besorgt, dass die Software nur wenige Funktionen bieten würde. Und das tut es auch; wenn Sie dieses Produkt installieren, erwarten Sie nicht eine Fülle von Werkzeugen, wie es bei den kostenlosen Editionen einiger Wettbewerber der Fall ist. Hier bietet Kaspersky das gewerkschaftliche Minimum.

Sie bietet Echtzeit-Virenschutz, der eingehende und gegenwärtige Bedrohungen auf Ihrem Computer erkennt. Es werden mehrere Scanebenen angeboten: Schnellscan, Vollscan, benutzerdefinierter Scan und Scan auf externen Geräten. In diesem Antivirenprogramm hebt Kaspersky sein Sicherheitsnetzwerk-Tool hervor, das es ermöglicht, aufkommende Bedrohungen durch die Cloud sofort zu erkennen.

Kaspersky Security Cloud Free bietet auch eine Option, die Ihre Webverbindungskonten scannt, um Sie zu warnen, wenn die Gefahr eines Hackerangriffs besteht. Dies ist das einzige Tool im Datenschutzmodul, das im kostenlosen Angebot verfügbar ist.

Kaspersky Secure Cloud Free

Gut versteckt in den Optionen gibt es auch einen Aktenvernichter und eine virtuelle Tastatur, zwei Werkzeuge, die von Zeit zu Zeit nützlich sein können. Schließlich bietet ein Reiter namens “Bereinigung und Optimierung” die Möglichkeit, temporäre Dateien zu löschen, eine Systemwiederherstellung durchzuführen oder den Internet Explorer-Browser auf sichere Weise zu konfigurieren… Eine sehr seltsame Wahl in Bezug auf diesen letzten Punkt, da es Microsoft Edge ist, das eindeutig von Microsoft vorgeschlagen wird.

Leistung von Kaspersky Secure Cloud Free

Ist der Schutz, den Kaspersky Secure Cloud Free bietet, wirksam und ausreichend? Das wollten wir natürlich zuerst überprüfen. Wir haben daher eine Auswahl von Viren und Malware auf unseren Testcomputer gelegt, um das Verhalten des Antivirus zu analysieren.

Das erste Gute daran war, dass das Antivirus sofort nach der Reaktivierung auftauchte und uns mitteilte, was es gefunden hatte. Tatsächlich löste der einfache Akt der Manipulation bösartiger Dateien Warnungen von Kaspersky Secure Cloud Free aus.

Kaspersky Secure Cloud Free

Wir haben einen kontextuellen Scan durchgeführt, um unsere infizierte Datei an die Antiviren-Engine zu übermitteln. Der Scan war erfolgreich: Kaspersky Secure Cloud Free schickte eine Reihe von Benachrichtigungen, um seine Ergebnisse zu melden. Es gab eine große Anzahl von Feststellungen, da jede Meldung für einen infizierten Gegenstand galt. Das bedeutet, dass die Software nicht mit unserer Datei untätig gewesen ist!

Kaspersky Secure Cloud Free

Standardmäßig löscht Kaspersky Secure Cloud Free infizierte Dateien automatisch, wenn sie nicht desinfiziert werden. Dies bietet einen wirksamen Schutz für diejenigen, die es vorziehen, ihre Antiviren-Software alles erledigen zu lassen.

Am Ende wurden die verschiedenen Bedrohungen beseitigt. Wir schlossen unsere kontextbezogene Analyse mit einem vollständigen Scan ab, um zu verifizieren, dass alle Viren neutralisiert worden waren. Falls erforderlich, kann die Quarantänezone über die Antiviren-Optionen erreicht werden.

In der kostenlosen Version bietet Kaspersky Secure Cloud auch ein Tool namens Kaspersky VPN Secure Connection an. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, handelt es sich um eine VPN-Lösung. Die Software wird in Zusammenarbeit mit AnchoFree entwickelt, das den VPN Hotspot Shield veröffentlicht. Dies ist natürlich die kostenlose Version des VPN und daher ziemlich eingeschränkt. So kann der Benutzer 300 MB Daten pro Tag genießen und hat keine Wahl des Servers. Aber in welchem Fall kann dieses Produkt dann nützlich sein?

Kaspersky Secure Cloud Free

Natürlich kommt ein Streaming mit einer so geringen Datenmenge nicht in Frage. Es geht auch nicht darum, eine geographische Beschränkung zu umgehen, da Sie keinen bestimmten Server oder ein bestimmtes Land wählen können. Dieses VPN kann nur dann nützlich sein, wenn Sie sich mit einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk verbinden und nur ein wenig im Internet surfen.

Unsere Meinung zu Kaspersky Secure Cloud Free

Ist Kaspersky Secure Cloud Free ein gutes Antivirenprogramm? Auf jeden Fall! Kaspersky Free war bereits eine gute kostenlose Lösung, und am Ende hat der Verlag noch einige Änderungen vorgenommen. Es ist klar, dass das Unternehmen sein Produkt zum Tor zur kostenpflichtigen Welt des Verlags machen wollte, und das zeigt es auch. Viele Tools sind nur dazu da, um zu zeigen, was die kostenpflichtige Version kann.

Glücklicherweise war das Antivirus in der Lage, die Bedrohungen, die wir ihm unterbreitet haben, wirksam zu neutralisieren, und das ist es, was Sie von einem kostenlosen Antivirus verlangen. Die anderen von Kaspersky angebotenen Instrumente scheinen uns nicht besonders relevant zu sein. Im besten Fall können sie in seltenen Situationen nützlich sein, im schlimmsten Fall werden Sie sie einfach nie benutzen.

In jedem Fall zeichnet sich Kaspersky Secure Cloud Free auch durch seine Leichtigkeit, die Schnelligkeit der Scans und die geringe Häufigkeit der Anreize zum Wechsel auf eine kostenpflichtige Version aus. Kurz gesagt, es ist eine Antiviren-Software, auf die Sie sich verlassen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet