• RSS-Feeds RSS-Feeds

Kostenloser Antivirustest: 360 Gesamtsicherheit

Kostenloser Antivirustest: 360 Gesamtsicherheit

Hinter 360 Total Security steht das chinesische Unternehmen Qihoo, das vor allem für seine Sicherheitssoftware bekannt ist. 360 Total Security ist das bekannteste Produkt. Doch wer hätte gedacht, dass ein Produkt namens "Total Security" kostenlos sein würde? Dies ist jedoch bei Qihoo der Fall. In unseren Regionen wenig bekannt, wollten wir diesem Produkt, das auf dem Papier viele Eigenschaften hat, eine Chance geben. Lassen Sie uns sehen, ob 360 Total Security es verdient, in die besten kostenlosen Antivirenprodukte in unserem Vergleich aufgenommen zu werden.

Installation von 360 Total Security

Nachdem wir die Antivirendatei von der Website von 360 Total Security abgerufen haben, haben wir sie sofort auf unserem Computer installiert. Das erste, was wir bemerken: Eine zusätzliche Installation wird automatisch überprüft: die von Opera, einem bekannten Webbrowser. Wenn Sie diese Software nicht möchten, vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen zu deaktivieren.

360 Total Security

Während 360 Total Security seine Installation abschließt, erscheint auf der rechten Seite unseres Bildschirms ein transparentes Fenster. Anscheinend wird der Antivirus mit einem Widget namens "Desktop Organizer" ausgeliefert. Dieses Tool hilft Ihnen bei der Organisation der Symbole, Dateien und Ordner, die sich auf Ihrem Desktop befinden. Gewöhnen Sie sich nicht zu sehr daran, denn es ist eines der Features der Premium-Version des Antivirenprogramms. Bei der Installation von 360 Total Security haben Sie 7 Tage Zeit, um diese Option zu nutzen.

360 Total Security

Kurz bevor das Hauptantivirenfenster erscheint, erscheint ein weiteres Element auf dem Bildschirm: ein Tool namens 360 Instant Setup, mit dem Sie Software direkt installieren können. Wir vermuten, dass es sich um Partner des Herausgebers wie Skype, Line, VLC oder Ashampoo handelt. Nach all diesen visuellen Ablenkungen erreichen wir schließlich das Hauptfenster von 360 Total Security.

360 Total Security

360 Gesamtsicherheitsschnittstelle

Die 360 Total Security Benutzeroberfläche erinnert Sie nicht sofort an einen traditionellen Antivirus. Eher nüchtern, bietet es ein Menü auf der linken Seite mit schnellem Zugriff auf die wichtigsten Tools des Programms: Antivirenanalyse, Optimierungswerkzeuge, die Software-Toolbox.......

360 Total Security

Durch Anklicken einer Menüoption passt sich der Rest der Benutzeroberfläche an die Anzeige der verfügbaren Werkzeuge an. Die Schaltflächen sind dann besser sichtbar und eine kurze Beschreibung ermöglicht es Ihnen zu wissen, wofür diese oder jene Funktion verwendet wird. Nämlich, dass 360 Total Security mit einer französischen Übersetzung angeboten wird, was vor einigen Jahren noch nicht der Fall war.

Was auffällt, ist, dass 360 Total Security uns nicht den Eindruck vermittelt, dass es sich um ein Programm handelt, das sich der Sicherheit widmet. Wir haben nicht mehr das Gefühl, dass es sich um eine Optimierungssoftware mit einigen Antivirenkomponenten handelt.

360 Gesamtsicherheitsmerkmale

Obwohl es sich um einen kostenlosen Antivirus handelt, bietet 360 Total Security viele zusätzliche Tools.

Das erste Merkmal, das hervorgehoben wird, ist die vollständige Verifizierung: eine Gesamtanalyse des Systems auf mehreren Ebenen: Sicherheit, Optimierung, unerwünschte Dateien.....

Wir finden auch eine klassische Antiviren-Analyse mit mehreren Wirkungsgraden: schnell, vollständig.... 360 Total Security verfügt auch über zwei Menüs, die der Beschleunigung und Reinigung des Computers dienen. Schließlich gibt es noch eine Funktion namens "Toolbox", die viele optionale Hilfsprogramme zum Download anbietet.

360 Gesamtsicherheitsleistung

Wie immer geht es uns in erster Linie darum, wie es dem Antivirenscanner geht. Wir haben damit begonnen, einen Scan auf unserem Testcomputer ohne jegliche Bedrohung durchzuführen. 360 Total Security hat jedoch ein Problem erkannt. Wenn wir es weiter betrachten, sehen wir, dass er die VLC-Deinstallationsdatei als Trojanisches Pferd betrachtet. Dies ist ein falsches Positiv, das wir ausnahmsweise hinzufügen. Schlechter Start für 360 Total Security.

360 Total Security

Dann implementierten wir unser Testprotokoll: Eine Datei voller Malware wurde auf dem Computer abgelegt, nachdem der Echtzeitschutz der Maschine deaktiviert wurde. Anschließend wurde eine erste vollständige Analyse durchgeführt. Letzteres war ziemlich schnell, aber bei weitem nicht effektiv. 360 Total Security hat viele Bedrohungen erkannt, aber viele sind durch die Risse gefallen. Eine zweite Analyse erkannte einige Schlacke, aber nicht alle bösartigen Dateien. Gleiches gilt für die Neutralisierungsseite, die für ein gutes Drittel der gefundenen Dateien nicht möglich war.

360 Total Security

Wir sehen in den Antivirenoptionen, dass es möglich ist, zwei zusätzliche Erkennungsmodule zu haben: die von Bitdefender und Avira. Überraschenderweise sind sie nicht standardmäßig aktiviert: Deshalb entscheiden wir uns für einen neuen Test. Die Ergebnisse sind etwas besser, aber viele Dateien entgehen dem 360 Total Security Scan. Schließlich hat uns die Erkennungsleistung nicht überzeugt, der Antivirus erscheint im Vergleich zu den freien Wettbewerbern recht leicht.

In den Softwareeinstellungen stellen wir fest, dass eine Web-Erweiterung für mehrere Browser (Chrome, Firefox, Yandex....) verfügbar ist. Wir installieren es sofort, um seine Wirksamkeit zu überprüfen: Gemäß der Beschreibung besteht seine Funktion darin, gefährliche Links in Echtzeit zu blockieren, und es kann sogar Ihre Einkäufe im Internet schützen.

360 Total Security

Nach der Installation ist die Erweiterung in der Browser-Symbolleiste sichtbar. Leider konnte sie nichts tun, um uns zu helfen: Wir konnten viele Orte besuchen, die als gefährlich galten, ohne Probleme. Der Schutz von 360 Total Security wurde sogar durch Google-Warnungen mehrfach verbessert. Unsere Schlussfolgerung? Verlassen Sie sich nicht auf diese Erweiterung, um Ihre Sicherheit im Web zu gewährleisten, Ihr Browser wird es sicherlich alleine besser machen.

Protection web Google

Was die Optimierungstools betrifft, ist 360 Total Security sehr umfangreich, so dass man meinen könnte, dass dies seine Hauptfunktion ist. Die Software hat zwei Registerkarten: eine für die Beschleunigung des PCs und eine für die Reinigung. Hinter diesen unscharfen Begriffen verbergen sich Tools zur Verwaltung von Software, die beim Start beginnt, zur Bereinigung unnötiger Dateien oder zur Verwaltung der Netzwerklast. Diese Module haben den Vorzug, schnell zu sein und können den Computer auch bei vorübergehender Nutzung unterstützen. Wir schätzten das Tool, das sich der Erkennung unnötiger Dateien widmet, die wir für leistungsfähig befanden.

360 Total Security

Das letzte Merkmal von 360 Total Security, das wir diskutieren werden, ist die Toolbox. Es handelt sich um eine Reihe von kleinen Drittanbietersoftware, die der Publisher in einem speziellen Fenster hervorhebt. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle zugänglich sind: Einige haben ein kleines kronenförmiges Symbol, das anzeigt, dass sie für zahlende Kunden reserviert sind.

360 Total Security

In den kostenlosen Tools finden wir zum Beispiel ein VPN (es ist eigentlich der SurfEasy-Dienst), einen Game Booster oder einen Registry Cleaner und eine Sandbox. Während sich einige von ihnen perfekt in den Antivirus integrieren lassen (wie z.B. der Sandbox, der in den Software-Einstellungen eine Option wird), sind die anderen wahrscheinlich nur 360 Total Security-Partner, die das Unternehmen hervorhebt. Was der Benutzer durch das Herunterladen dieser Optionen gewinnt, sind vor allem eine Reihe neuer Symbole auf dem Desktop, wenn alles besser in die Sicherheitslösung hätte integriert werden können.

SurfEasy VPN

Fazit

Nach diesem Test können wir 360 Total Security nicht empfehlen, um Ihre Sicherheit im Web zu gewährleisten. Tatsächlich hat das Programm zu viele Fehler und seine wenigen Qualitäten reichen nicht aus: ja, die Software hat eine atypische Schnittstelle, ja, sie bietet eine sehr komplette Toolbox, ja, die Optimierungsmodule sind effizient. Leider scheint es bei Sicherheitssoftware nicht die Priorität des Programms zu sein: Bei der Erkennung ist der Virenschutz schlecht und der Webschutz völlig inexistent, während das sein Hauptziel ist. Und es ist nicht die Integration der Bitdefender- und Avira-Motoren, die das Niveau anhebt. Sie werden es verstanden haben, wenn Sie nach einem kostenlosen Antivirus suchen, es gibt viel Besseres woanders.....

360 Total Security

Artikel zum gleichen Thema

Kein Kommentar
Geben Sie als Erste(r) einen Kommentar ab

Hinterlasse einen Kommentar für der artikel Kostenloser Antivirustest: 360 Gesamtsicherheit

Bitte bleiben Sie fair und respektieren Sie die verschiedenen Beteiligten

Software Auswahl
  • NSA Ghidra NSA Ghidra 131 Downloads

    Ghidra ist ein Software-Reverse-Engineering-Tool, mit dem Sie Malware analysieren können, um besser zu verstehen, wie sie funktioniert.
    Sehen Sie sich die Software an

  • Quick Heal Total Security pour Mac Quick Heal Total Security pour Mac 6 Downloads

    Quick Heal Total Security for Mac ist eine komplette Sicherheitssuite für Ihren Computer. Sie ist gerüstet, um die geringste Bedrohung zu erkennen...
    Sehen Sie sich die Software an

  • Quick Heal Total Security Quick Heal Total Security 39 Downloads

    Quick Heal Total Security ist das umfassendste Antivirenprogramm, das der Publisher anbietet. Es hat viele Tools, um Sie im Web zu schützen und...
    Sehen Sie sich die Software an