Office 365 ProPlus wird nun mit Microsoft Teams ausgeliefert.

Publié le

Microsoft hat kürzlich eine Reihe von Ankündigungen rund um Microsoft 365 gemacht, sein Produkt, das Windows 10, Office 365 und Enterprise Mobility + Security kombiniert. Die Redmonder Firma stellte auch neue Funktionen für Office 365 ProPlus vor, wie z.B. die Aufnahme von Microsoft Teams in die Anwendungssuite.

Demokratisierung des Einsatzes von Teams

Unternehmen, die sich für die Installation von Office 365 ProPlus entscheiden, finden nun die Team Collaboration- und Messaging-Lösung in der Microsoft Application Suite. Seit vielen Monaten kommuniziert das Unternehmen intensiv über Teams. Vergessen wir nicht, dass die Software dazu bestimmt ist, Skype Business zu ersetzen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Microsoft es in sein Office 365 ProPlus-Produkt integriert, um den Benutzerwechsel zu erleichtern.

Zur Erinnerung: Teams beinhalten viele Funktionen: Chat, Anrufe, Videokonferenzen, Dateiübertragungen, etc.

Microsoft teams Features

Lesen Sie auch: Die Microsoft Teams Corporate Chat-Anwendung wird zu einem Muss.

Im Jahr 2018 stellte Microsoft das Programm in einer kostenlosen Version zur Verfügung, um die Akzeptanz des Produkts bei Unternehmen zu beschleunigen und die Offensive gegen den Wettbewerber Slack vorzubereiten.

Die andere Sache, die man bedenken sollte, ist, dass Office 365 ProPlus unter Windows nun standardmäßig in 64 Bit vorliegt. Keine 32-Bit-Versionen von Anwendungen mehr. Ein Upgrade-Tool wird den Unternehmen angeboten. Es ermöglicht ihnen, auf 64-Bit-Office umzusteigen, ohne dass sie es manuell deinstallieren und neu installieren müssen. Die Bereitstellung dieser neuen Tools und Funktionen wird in diesem Monat beginnen.

Quelle: NeoWin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet