• RSS-Feeds RSS-Feeds

Genealogie-Softwaretest: Poinka Ma Généalogie

Poinka Mein Genealogie-Test

Poinka ist ein Software-Hersteller für Einzelpersonen, der sich hauptsächlich auf Freizeit und Familie konzentriert. Zu dem umfangreichen Softwarekatalog gehört auch eine Genealogie-Software, die einfach Meine Genealogie genannt wird. Letzteres ist eine der preiswertesten Software auf dem Markt. Für 13,49 Euro angeboten, bietet sie nach Angaben des Herausgebers "alle wichtigen Informationen zur Erstellung und Überwachung Ihres Familienstammbaums, schnell zugänglich und veränderbar". Ein sehr schönes Versprechen, das wir selbst überprüfen wollten. Wenn Sie also wie wir neugierig sind, was hinter der My Genealogy Software steckt, lesen Sie diesen Artikel weiter und entdecken Sie die Stärken und Schwächen dieser Software, die nur unter Windows erhältlich ist.

Genetisch Erblich Familienstammbaum-Builder GenoPro Gramps Poinka Meine Genealogie
généatique hérédis family-tree-builder genopro gramps poinka-ma-généalogie
Ausgezeichnet Ausgezeichnet Sehr gut Gut Mittel Mittel
Den Test lesen
Den Test lesen
Den Test lesen
Den Test lesen
Den Test lesen
Den Test lesen
Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen Herunterladen

1. Schnittstelle

Ästhetisch gesehen ist meine Genealogie noch lange nicht die Einstimmigkeit unserer Redaktion erreicht. Die Software hat eine "zeitlose" Oberfläche, eher wie Papyrus als wie ein echter Familienstammbaum. Die kleinen Blätter, die uns an den Baum erinnern, bleiben sehr kindisch, ebenso wie die rosa und blauen Farben, um Frauen von Männern in der Familie zu unterscheiden. Abgesehen von dem Mangel an Modernität ist die Schnittstelle lesbar und einfach zu bedienen. Die verschiedenen Generationen sind in der Tat sehr unterschiedlich. Wir werden den Mangel an Niederlassungen bedauern. Benutzer können nicht so weit zurückgehen, wie sie es in ihrer Familiengeschichte wünschen, was für eine Software, die das Konzept ist, bedauerlich ist.

interface-ma-généalogie

Poinka Ma Généalogie Software-Schnittstelle

Was die Symbolleiste und das Menü betrifft, so ist auch hier Nüchternheit gefragt. Keine großen Schaltflächen, wie Sie sie vielleicht in anderen Genealogie-Programmen sehen, sondern nur fünf gemeinsame Registerkarten: "Datei", "Bearbeiten", "Gedcom", "Backup" und "? " (für Hilfe). Auf der linken Seite der Oberfläche übersieht eine klassische Suchmaschine eine alphabetische Liste, in der Familienmitglieder automatisch nach Name und Geburtsdatum klassifiziert werden. Einfach, aber effektiv.

moteur-de-recherche-ma-généalogie

Vereinfachte Suchmaschine

2. Merkmale und Funktionen

Ma Généalogie ist wie seine Schnittstelle eine Software, die nur über sehr wenige Funktionalitäten verfügt. In der Tat, abgesehen von der Erstellung eines Familienstammbaums und der Suche nach Personen innerhalb des Programms selbst, bietet das Programm keine erweiterten Optionen. Die Eingabe jedes Einzelnen erfolgt dann manuell (auch bei Nachnamen), was den Benutzer zwingt, dasselbe mehrmals umzuschreiben. Dennoch sind die Blätter sehr klar. Es ist in der Tat möglich, die Adresse jeder Person, der Gewerkschaften, Veranstaltungen, Vorfahren und Nachkommen sowie alle Daten zum Zivilstand einzugeben. Die Blätter können mit einem Foto illustriert werden, indem Sie einfach auf die dafür vorgesehene Registerkarte klicken.

création-fiche-individu

Schnelle Erstellung einzelner Datensätze

Eine weitere verfügbare und sehr praktische Funktion ist der Import und Export von Gedcom-Dateien. Mehrere Vorteile gegenüber der Verwendung einer Gedcom-Datei. Zunächst einmal sind diese Dateien für alle Textverarbeitungsprogramme und andere genealogische Software lesbar. Auf diese Weise können Sie eine einzige Datei mit mehreren Softwareprogrammen problemlos verwenden. Gedcom-Dateien sind aber vor allem Echtzeit-Sparer. Tatsächlich ermöglichen sie es Ihnen, automatisch einen Familienstammbaum mit den darin enthaltenen Informationen zu erstellen. Ein unverzichtbares Werkzeug für alle Anwender von Genealogie-Software.

import-fichier-gedcom

Gedcom-Dateien importieren

3. Intuitive Software

Das letzte Kriterium, das während des My Genealogy Tests analysiert wurde, war die Intuitivität. Und hier noch einmal, was soll ich sagen? Der Software fehlt es in hohem Maße an Intuitivität in dem Sinne, dass nichts getan wird, um dem Benutzer bei jedem Vorgang Zeit zu sparen. So ist die Erstellung Ihres Familienstammbaums mit diesem Programm so ziemlich dasselbe wie die Erstellung Ihres Familienstammbaums auf Papier, plus der Tastatur. Kopieren/Einfügen-Funktionen sind verfügbar, bringen dem Programm aber nicht viel, ebenso wenig wie die Suchmaschine, die letztendlich so lange dauert wie die traditionelle manuelle Suche.

sauvegarde-ma-généalogie

Sicherung des Familienstammbaums

Darüber hinaus bleibt Meine Genealogie eine Software, die für jeden zugänglich ist und wenig tut, aber gut funktioniert. Effizient in der Verarbeitung von Gedcom-Dateien, ist es auch effizient in der Fehlererkennung. Da der Stammbaum ein logisches und chronologisches Werkzeug ist, ist es unmöglich, einen Schritt bei der Erstellung Ihres Stammbaums zu überspringen. Das Programm identifiziert die leeren Felder und fordert Sie auf, sie auszufüllen, um Inkonsistenzen oder Duplikate zu vermeiden.

erreur

Eingangsfehler !

Bewertung des Poinka My Genealogie-Tests

Im Allgemeinen, wenn Sie über bezahlte Software sprechen, sprechen Sie über Intuitivität und erweiterte Funktionen. Nun, mit Meiner Genealogie konnten wir sehen, dass dies nicht immer der Fall war. Eine veraltete Schnittstelle, grundlegende Tools, so könnte die Zusammenfassung unseres Tests lauten. Enttäuscht über den Mangel an Modernität des Programms, sind es vor allem die fehlenden Optionen, die uns besonders hungrig gemacht haben. Die Software ist keine bezahlte Software und ist noch weniger leistungsfähig als einige freie Software, was der Genealogie im Moment einen neuen Atemzug verleiht. Wenn Sie also 13,49 € in eine Genealogie-Software investieren möchten, um sich selbst davon zu überzeugen, aber persönlich empfehlen wir Ihnen, die Software zu testen, bevor Sie den letzten Schritt tun.

Zurück zur Startseite der Datei

Artikel zum gleichen Thema

  • Testfamilienbaum-Builder Testfamilienbaum-Builder In der Familie der freien Genealogie-Software taucht immer wieder ein Name auf: Family Tree Builder. Es wurde von MyHeritage veröffentlicht und...
  • Test Gramps Test Gramps Nicht alle Genealogie-Software wird zum Glück bezahlt. Gramps zum Beispiel ist Teil der kostenlosen Software, die unter Windows, Mac und Linux...
  • GenoPro Test GenoPro Test GenoPro. Vielleicht läutet bei diesem Namen nichts und doch. Es wurde 1998 von Daniel Morin, einem Informatikstudenten an der University of...
  • Vererbungstest 2017 Vererbungstest 2017 Hérédis 2017, die neueste Version der im September 2016 veröffentlichten Software, revolutioniert die Genealogie, indem sie neue Funktionen...
Kein Kommentar
Geben Sie als Erste(r) einen Kommentar ab

Hinterlasse einen Kommentar für der artikel  Genealogie-Softwaretest: Poinka Ma Généalogie

Bitte bleiben Sie fair und respektieren Sie die verschiedenen Beteiligten

Software Auswahl
  • Heredis 2019 Mac Heredis 2019 Mac 634 Downloads

    Heredis 2019 für Mac ist die beste Lösung, um Ihren Familienstammbaum zu erstellen. Seine vielen Werkzeuge ermöglichen es Ihnen, das Porträt...
    Sehen Sie sich die Software an

  • Heredis 2019 Heredis 2019 4480 Downloads

    Heredis 2019 ist die umfassendste Genealogie-Software auf dem Markt. Auf dem PC verfügbar, können Sie Ihren Familienstammbaum erstellen, Fotos von...
    Sehen Sie sich die Software an

  • Généatique 2019 Généatique 2019 9K Downloads

    Um die Entwicklung Ihrer Familie im Auge zu behalten, gibt es nichts Praktischeres, als einen aktuellen Stammbaum zu haben. Da das Design wichtig und...
    Sehen Sie sich die Software an