Sie können den Opfern von Tierbränden in Australien helfen, indem Sie Videospiele kaufen.

Veröffentlicht am

Australien leidet seit zu vielen Wochen unter einer endlosen Katastrophe. Brände verwüsten riesige Gebiete und verursachen unermessliche Schäden, vor allem bei der Tierwelt. Um Ihren Beitrag für die von diesen Bränden betroffenen Tiere zu leisten, bietet Ihnen Humble Bundle eine Auswahl an Spielen im Gesamtwert von 400 Euro zu einem geringeren Preis.

Der Inhalt des Australien-Brandhilfepakets

Australia Bundle

Wie üblich verfolgt Humble Bundle das Konzept “pay what you want”. Einfach ausgedrückt, Sie zahlen, was Sie wollen und erhalten eine Auswahl an Steam-Spielen. Tatsächlich ist eine Spende von mindestens 25 Euro erforderlich, um die 29 Spiele dieser speziellen Auswahl zu erhalten, die folgende Spiele enthält:

  • Ursprüngliches Gemetzel: Aussterben
  • Sturmangriff Android Cactus+
  • Die Geisterinsel, ein Frosch-Detektivspiel…
  • Die Abenteuerfreunde
  • Regulärer Human-Basketball
  • FRAMED Kollektion
  • Der Hohle Ritter
  • Leere Bastarde
  • PAPIERFEUER-NEULING
  • Maskerade: Die Baubles of Doom
  • Satelliten-Herrschaft
  • Hacknet + Hacknet-Labyrinthe DLC
  • Mr. Shifty.
  • Armello
  • Euro Truck Simulator 2 + Australische Lackierarbeiten Pack
  • Hand des Schicksals 2
  • Paradigma
  • Kriechen
  • Denken Sie an die Kinder (Local Co-op)
  • Feder
  • Geschützturm
  • Die Gärten zwischen
  • Machinarium
  • Entenspiel
  • Aufgehende Dämmerung
  • Death Squared (Lokale Kooperation & Multiplayer)
  • Paperbark
  • Quest of Dungeons
  • Die Stille des Windes

Spenden Sie über das Humble Bundle

Natürlich können Sie Ihre Spende erhöhen, wenn Sie es wünschen. Dies ist keine gewöhnliche Auswahl. Tatsächlich wurden alle diese Spiele in Australien entwickelt. Die Gesamtheit der Spenden wird an Vereine gespendet, die sich für den Tierschutz einsetzen. Dazu gehören der berühmte WWF, der RSPCA und die WIRES.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere Artikel zum gleichen Thema