Stadion: die neuen Klarstellungen von Google

Publié le

Google hat eine AMA (Ask Me Anything) Sitzung auf der Reddit-Plattform organisiert, bei der jeder Fragen über das Stadion stellen kann. Das Google Stadia-Team beantwortete schnell Benutzerfragen zu den Schattengebieten rund um das Cloud Gaming-Projekt der Firma Mountain View.

No Free to Play Spiele im kostenlosen Angebot von Stadia

Google Stadia wird in einer “kostenlosen” Version ohne Abonnement erhältlich sein, die es den Nutzern ermöglicht, auf der Plattform gekaufte Spiele zu spielen, jedoch mit einer auf 1080p begrenzten Definition und Stereo-Audio.

Einige Spieler dachten, es wäre möglich, Free to Play-Titel wie Apex Legends oder League of Legends zu spielen. Auf Reddit hat Google bestätigt, dass dieses kostenlose Angebot es Ihnen nicht erlaubt, diese Spiele zu spielen. Das Unternehmen weist jedoch darauf hin, dass es möglich sein wird, mit Stadia Pro kostenlos Titel zu spielen. Die Liste der Titel ist jedoch noch nicht veröffentlicht.

Stadion ist eindeutig kein Netflix des Videospiels.

Google teilte während dieser Frage-und-Antwort-Veranstaltung mit, dass Stadia nicht mit Netflix vergleichbar sei:

“Um das klarzustellen, Stadia Pro ist nicht “das Netflix der Videospiele”, wie einige gesagt haben. Ein besserer Vergleich wäre mit der Xbox Live Gold oder Playstation Plus. Pro-Abonnenten profitieren von 4K/HDR-Streaming, 5.1-Sound, exklusiven Werbeaktionen und dem Zugang zu kostenlosen Spielen. Etwa ein Spiel pro Monat, mehr oder weniger, beginnend mit Destiny 2 (ja!). »

Stadia

Credits: Google Stadia

Das kostenpflichtige Angebot von Stadia Pro ermöglicht es den Abonnenten, ein Spiel pro Monat in ihre Sammlung aufzunehmen. Wird das Abonnement gekündigt, verliert der Spieler den Zugang zu diesen Spielen. Wenn sich der Spieler erneut anmeldet, erhält er die zuvor erworbenen Spiele zurück, nicht aber die während der gekündigten Zeit angebotenen.

Eine echte soziale Plattform

Google betrachtet Spiele als Plattformen wie soziale Netzwerke. Das Unternehmen investiert in Sozial-, Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen für Stadia. Wenn das Produkt auf den Markt kommt, ist es möglich, Ihre Kontaktliste zu verwalten, Partys zu organisieren und per Sprachchat zu kommunizieren. Neue soziale Funktionen werden schrittweise umgesetzt.

Weitere Informationen über die Stadien

Google beantwortete auch andere Fragen zu den folgenden Informationen:

  • Das Google Stadia-Team teilte mit, dass ein System von Trophäen und Erfolgen zur Verfügung stehen würde, aber dass es nach dem Start eintreffen würde.
  • Ab 2020 will Google Stadia mit mehr mobilen Geräten kompatibel machen. Der Service wird von Anfang an von Pixel 3 Smartphones unterstützt.
  • Anfang 2020 wird eine Funktion zur gemeinsamen Nutzung von Familien eingeführt.

Quelle: Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet