Testen Sie OnePlus 7T Pro: Wir nehmen die gleichen und beginnen von vorne.

Publié le

OnePlus ist stets bestrebt, sich einen Platz unter den Top-Smartphones zu sichern und erweitert sein Angebot mit dem OnePlus 7T Pro weiter. Nach einem bereits sehr korrekten 7T trotz einiger Fotolücken, wird das Unternehmen in der Lage sein, den Schritt zu korrigieren und das ultimative Flaggschiff vorzuschlagen? Antworte in diesem Test.

Entpacken und erste Eindrücke

Das erste, was Sie beim OnePlus 7T Pro bemerken, ist sein Getriebe: Es ist sicherlich eines der größten auf dem heutigen Markt und bleibt nicht unbemerkt.

Wie die Box mit dem OnePlus 7T, die wir Anfang Oktober getestet haben, trägt die Box für die Pro-Version das Logo der Marke und trägt auch eine Aufschrift: “Das ist der OnePlus 7T Pro. Es ist der Höhepunkt unserer Design- und Ingenieurskunst und schafft für diejenigen, die wie wir immer nach dem Besten suchen. »

Im Inneren gibt es nur wenige Überraschungen:

  • Der OnePlus 7T Pro, hier in seiner 8 GB-Version von RAM und 256 GB Speicher.
  • Eine transparente Hülle aus flexiblem Kunststoff.
  • Ein Werkzeug zum Entfernen Ihrer SIM-Karte.
  • Ein USB-C-Kabel.
  • Ein 30W Ladegerätblock.

Für unseren Test haben wir den Haze Blue OnePlus 7T Pro (auch in orange erhältlich) mit 8GB RAM (auch in 12GB Version erhältlich) und 256GB Speicher.

Design und Eigenschaften

Leider leidet ein größeres und schwereres Haar in der Hand als sein Vorgänger, der OnePlus 7T Pro, sehr unter dem Vergleich mit diesem (ein Punkt, zu dem wir während des Tests mehrmals zurückkehren werden).

Die Frontplatte des OnePlus 7T Pro verfügt über einen 6,67-Zoll-AMOLED-Bildschirm ohne Rand (einschließlich abgerundeter Ecken) und eine Bildwiederholrate von 90 Hz. Letzteres hat eine Auflösung von 3120 x 1440 Pixel 516 PPI.

Kleiner Unterschied zum 7T: Es gibt kein Objektiv für die Selfie-Kamera auf dem Bildschirm. Letzteres ist direkt im Smartphone implementiert und wird beim Start der Kamera- oder Gesichtserkennung eingesetzt. Darauf werden wir später noch zurückkommen.

Für die Konnektivität verfügt OnePlus 7T Pro über einen USB 3.1 Typ-C-Anschluss und zwei Steckplätze für Nano-SIM-Karten.

An seinen Rändern befinden sich 3 Haupttasten: die Lautstärketaste auf der linken Seite, auf der rechten Seite die Telefonaktivierungstaste und ein kleiner Schalter zum schnellen Umschalten zwischen Klingel-, Vibrations- und Lautlosmodus.

Auf der Rückseite des 7T Pro ist das Layout viel nüchterner als bei seinem Vorgänger. Wenn man das Fotomodul im Kreis verlässt, findet man die 3 Fotosensoren (Hauptkamera, Teleobjektiv und Ultraweitwinkelobjektiv) vertikal angeordnet, wie es beim OnePlus 7 der Fall war.

Leistung und Autonomie

Während der OnePlus 7 einen Snapdragon 855 Prozessor hatte, übertaktet der 7T Pro ihn ein wenig, um die Leistung und Benennung leicht zu erhöhen (Snapdragon 855+). Es bleibt jedoch mit 8 Kernen ausgestattet und in 7nm graviert.

In der Anwendung ist es ganz einfach: Es gibt derzeit keine Anwendung oder Spiel, bei der OnePlus 7T Pro nicht in maximaler Qualität läuft. Das Smartphone beherrscht selbst anspruchsvollste Spiele wie PUBG sowie die Multiplikation von Anwendungen und die Navigation zwischen ihnen perfekt. Es überrascht nicht, dass die OnePlus 7 und 7T in dieser Hinsicht bereits einen guten Job gemacht haben. Weitere Tests zeigen jedoch, dass der 7T Pro nicht so gut mit Überhitzung zurechtkommt wie seine Vorgänger. Ein kleiner Defekt, der nicht wirklich spürbar ist, aber wir haben das Recht, uns über seine Auswirkungen auf die Batterie zu wundern.

Letzteres hat 4085 mAh und unterstützt das schnelle Laden. Das ist etwas mehr als der OnePlus 7T und einer der wenigen Unterschiede zu diesem. Insbesondere kann der Pro so etwas schneller aufladen als sein großer Bruder, der bereits auf dem besten Weg war und in knapp einer Stunde vollständig aufgeladen wurde. Eine sehr gute Leistung im Vergleich zum Wettbewerb (insbesondere das neue Pixel 4, dessen Aufladung in 30 Minuten 45% der Batterie nicht übersteigt).

Die wählerischsten Nutzer werden sich über das Fehlen einer drahtlosen Aufladung beschweren können, die auf den OnePlus-Smartphones definitiv fehlt und sich dennoch immer mehr bei den Wettbewerbern durchsetzt.

Im täglichen Gebrauch hält OnePlus 7T Pro problemlos ein bis zwei Tage. Sie können es in vollem Umfang nutzen, indem Sie Inhalte im Web abspielen oder ansehen.

Der OnePlus 7T Pro unterscheidet sich von seinem Gegenstück in der Lagerung. Seine 256 GB Kapazität ist doppelt so groß wie sein Vorgänger mit seinen bereits respektablen 128 GB.

Software und täglicher Gebrauch

Wie der 7T ist auch diese Pro-Version mit Android 10 mit einem Oxygen OS Overlay ausgestattet. Zur Erinnerung: Diese neue Version hat neue Tastenkombinationen, um zurück und zur Startseite zu gelangen. Für weitere Informationen zu Android 10 verweisen wir Sie auf unseren Test des OnePlus 7T, dem ersten Smartphone des Unternehmens unter diesem neuen Betriebssystem.

Für diejenigen, die gegen Änderungen resistent sind (oder Android 9 Regulars), können Sie sicher sein: Die Tasten am unteren Bildschirmrand können nach Ihren Wünschen zurückgesetzt werden.

Zu diesem Thema hat der 7T Pro (wie der 7T) ein recht willkommenes Anpassungsmenü. Letzteres ermöglicht es Ihnen, das Aussehen Ihres Smartphones einfach anzupassen, indem Sie vom Hintergrundbild zu den Farben der Schaltflächen, der Schriftart oder den Formen der Anwendungssymbole wechseln.

Mit seinem AMOLED-Bildschirm ist die Wiedergabe makellos und wir werden die Qualität der Farben auf den Spielen und Anwendungen zu schätzen wissen. Das Licht ist auch makellos, aber wir werden dazu neigen, die Option, die eine automatische Verwaltung ermöglicht, schnell zu deaktivieren.

Im Gegensatz zum OnePlus 7T und vielen anderen konkurrierenden Smartphones hat das 7T Pro keine Steckplätze für die Selfie-Kamera. Dies ermöglicht es, einen echten Bildschirm “ohne Grenzen” zu haben, was bei Spielsitzungen oder Filmen ein echtes Vergnügen ist.

Im Gebrauch hält das Telefon gut in der Hand, bleibt aber relativ groß für die einhändige Nutzung. Wenn die Power- und “Do not disturb”-Tasten für den Daumen leicht zugänglich bleiben, ist es in der Regel notwendig, die Hand leicht zu verschieben, damit die Finger auf die Lautstärketasten fallen. Darüber hinaus ist das Gewicht des 7T Pro im Gebrauch gut zu spüren.

Der Fingerabdruckleser ist sehr diskret und in das Display des Telefons integriert. Es ist sehr schnell auszulösen und hat während unserer Testsitzungen keine Probleme oder Verzögerungen verursacht.

Die Gesichtserkennung leistet trotz des Verschwindens der in den Bildschirm integrierten Linse gute Dienste. Die Kamera hatte kein Problem damit, unser Gesicht während unserer Tests zu identifizieren und die Telefonentriegelung erfolgt fast sofort. Die Ausführungsgeschwindigkeit bleibt jedoch etwas geringer als bei anderen Smartphones mit einer direkt in den Bildschirm integrierten Linse. Zu schade, aber es macht Sinn.

Ein Punkt über Fotografie und Video

Da der 7T Pro im Vergleich zum OnePlus 7T nur sehr wenige neue Features hat, verweisen wir Sie noch einmal auf unseren Test des letzteren und werden hier vor allem auf dessen Unterschiede eingehen.

Unter den letzten können wir feststellen, dass sich das Objektiv Téléphoto du Pro von 12 MP auf 8 MP verringert. Dazu kommt seine Öffnung, die von f/2.2 bis f/2.4 reicht, die manchmal bei schlechten Lichtverhältnissen auf Ihren Fotos abläuft. Diese Änderungen sind jedoch minimal und werden nur auf einer Handvoll Ihrer Aufnahmen oder auf einem großen Bildschirm sichtbar sein. Es ist jedoch erwähnenswert, dass neben den Objektiven ein Lasersensor angebracht wurde, der den PDAF+LAF+CAF Multifokus ermöglicht.

Die Qualität der Fotos bleibt im Allgemeinen gleich wie beim OnePlus 7T. Zögern Sie nicht, unseren Test dazu zu Rate zu ziehen.

Kurz gesagt: OnePlus 7T Pro macht sehr gute Aufnahmen im Freien und bei Tageslicht, sei es im Porträt oder bei Weitwinkelaufnahmen. Wenn das Licht zu verschwinden beginnt, sind die Aufnahmen immer noch gut, insbesondere dank eines effizienten Nachtlandschaftsmodus (dessen Ergebnisse jedoch ungefähr bleiben, wenn Sie etwas zu stark zoomen).

Klicken Sie auf die Bilder, um die Originalgröße anzuzeigen.


Kleiner Unterschied: Das Unternehmen verspricht auf seiner Website einen 3-fachen optischen Zoom für den 7T Pro (gegenüber einem 2-fachen Zoom für den 7T Pro). Leider ist dies eine kleine Lüge, denn der Digitalzoom ist eigentlich nur 2,2x. Die restlichen 0,8 werden mit dem Teleobjektiv digital hinzugefügt. In Wirklichkeit ist das Ergebnis nur wenig sichtbar, der Softwareteil verwaltet den Port bis x3 recht gut. Wir werden jedoch ein wenig überrascht und enttäuscht sein von der Mitteilung von OnePlus zu diesem Thema.

Beleuchtetes Foto

Nachtaufnahme mit Nachtmodus.

Die Frontkamera, die nicht mehr in den Bildschirm integriert, aber einsetzbar ist, bleibt wie beim OnePlus 7T. Sie leistet sehr gute Arbeit und entspannt ihr Thema auch bei vielen Haaren gut.

Auch der Videoteil ist identisch mit dem des OnePlus 7T.

Unsere Meinung zum OnePlus 7T Pro

Wenn wir nur das Smartphone selbst berücksichtigen müssten, wäre das Ergebnis einwandfrei. OnePlus erzielt in allen Punkten ein nahezu fehlerfreies Ergebnis, mit Ausnahme einiger Unregelmäßigkeiten auf dem Foto.

Der größte Fehler des OnePlus 7T Pro bleibt seine (zu) vielen Gemeinsamkeiten mit seiner Nicht-Pro-Version. Der 7T Pro ist für 160 Euro mehr als sein Vorgänger erhältlich und zeichnet sich nur durch sein gekrümmtes, kerbenloses Display und seine ausfahrbare Kamera aus.

Der OnePlus 7T Pro ist für Sie, wenn Sie einen großen, gekrümmten Bildschirm ohne Kerben und mit wenig Gebrauch Ihrer Selfie-Kamera genießen möchten. Angesichts der Preisdifferenz empfehlen wir Ihnen, sich den OnePlus 7T anzusehen, der bereits ein ausgezeichnetes Produkt der Firma bleibt.

Wo kann man OnePlus 7T Pro kaufen?

Das Smartphone wird zum Preis von 759 Euro für das Modell 8/256 GB angeboten:

Finden Sie den OnePlus 7T Pro bei Amazon.

Finden Sie den OnePlus 7T Pro bei Fnac.

Finden Sie den OnePlus 7T Pro auf Darty.

Das Smartphone kostet weniger als 700 Euro in chinesischen Geschäften:

Finden Sie den OnePlus 7T Pro auf Aliexpress

Finden Sie den OnePlus 7T auf Gearbest.

OnePlus 7T Pro Datenblatt

OS Android 10 – OxygenOS 10 – OxygenOS 10
CPU Qualcomm Snapdragon 855+ Snapdragon 855+
GPU Adreno 640
RAM 8 GB / 12 GB / 12 GB
ROM 256 GB UFS 3.0 2-SPURIG
Streifen FDD-LTE:B1,2,2,2,3,4,4,5,7,8,12,12,12,13,17,18,19,20,25,26,28,29,32,66
TDD-LTE: B34,38,38,38,39,39,40,41
TD-SCDMA: Band 34/39
UMTS(WCDMA): Band 1/2/4/5/5/8/9/19/19/19/19
CDMA: BC0/BC1/BC1/BC1/BC1
GSM: B2,3,3,3,5,8
Wi-Fi 2×2 MIMO, Wi-Fi 802.11 a/b/g/g/n/ac, 2.4G/5G
Bluetooth Bluetooth 5.0, support aptX and aptX aptX aptX HD
NFC Ja
Ort GPS, GLONASS,  BeiDou, Galileo, SBAS, A-GPS, A-GPS
Rückfahrkamera Dreifacher Sony IMX 586 – 48 Mp Sensor – F/1,6 Blende + 8 Mp Teleobjektiv – F/2,4 Blende + 16 Mp Weitwinkelkamera – 4K Videoauflösung bei 30/60 fps
1080p bei 30/60 fps – Super Slow Motion 1080 p bei 240 fps, 720p bei 480 fps und 720p bei 960 fps
Frontkamera Sony IMX 471 16 MPpx – f/2.0 Blende – Fixfokus – 720p und 1080p Video bei 30 fps / Zeitraffer
Multimedia

Audio: MP3, AAC, AAC, AAC+, WMA, AMR-NB, AMR-WB, WAV, FLAC, APE, OGG, MID, M4A, IMY – Audioaufnahme: WAV, AAC, AMR – Videowiedergabe: MKV, MOV, MP4, H.265(HEVC), AVI, WMV, TS, 3GP, FLV, WEBM
Videoaufnahme : MP4 – Bild: JPEG, PNG, BMP, BMP, GIF

Dolby Atmos kompatibel

Bildschirm 6,67 Zoll – Auflösung von 3120 x 1440 Pixeln bei 516 ppi – Fluid AMOLED  – 90 Hz Format 20:9 Akkupack 4085 mAh – nicht abnehmbar Ports USB 3.1, Typ-C – KEIN AUDIO JACK Sensoren Fingerabdrucksensor im Display, Hall, Accéléromètre, Gyroskop, Nähe, RGB Umgebungslichtsensor, Electronic Compass, Sensorkern Material Glas Gewicht 206 Gramm Abmessungen 162.6×75.9×8.8mm Farben Glacier Blue / Papaya Orange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet