Warum blockiert Malwarebytes eine der beliebtesten Torrent-Sites der Welt?

Publié le

Wenn Sie ein regelmäßiger Benutzer der 1337x-Download-Site sind (das ist nicht gut)* und über Anti-Malware-Malware-Malwarebytes verfügen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Plattform für Sie nicht zugänglich ist. Tatsächlich glaubt Malwarebytes, dass 1337x eine betrügerische Seite ist, die versucht, persönliche Daten oder Kreditkartendaten zu stehlen.

Herunterladen von Websites, die von Malwarebytes angesteuert werden.

Wenn Sie mit Streaming- und Download-Sites vertraut sind, wissen Sie, dass aufdringliche Werbung sowie bösartige und potenziell unerwünschte Software eine große Rolle spielen. Deshalb wird empfohlen, Präventions- und Schutzmaßnahmen wie Antivirensoftware oder Werbeblocker einzusetzen, um nicht in die Falle zu gehen. Malwarebytes Anti-Malware ist ein bekanntes Tool, das in seiner Premium-Version ein Echtzeit-Schutzmodul integriert, das in der Lage ist, gefährliche Websites und Links zu blockieren.

Die TorrentFreak-Seite berichtet, dass sich die Software in den letzten Tagen mit Download-Seiten wie PCGames-Download und 1337x.to durchgesetzt hat. Diese beiden Plattformen wurden als betrügerische Websites eingestuft.

1337x fraud malwarebytes

Credits: TorrentFreak

Dies sind schwerwiegende Anschuldigungen, auch wegen illegaler Inhalte. Laut dem von TorrentFreak kontaktierten PCGames-Download-Site-Manager ist die Plattform gesund und wurde in Googles Malware-Analysetool getestet. Er fügt hinzu, dass keiner der großen Anbieter von Antivirenlösungen seine Plattform als irreführend oder bösartig eingestuft hat. Was 1337x betrifft, so zeigt die Analyse von Google, dass keine verdächtigen Inhalte erkannt wurden.

Analyse site malveillant google

Analyseergebnis der 1337x Seite mit dem Google Tool

Falsch positive oder echte Gefahren?

TorrentFreak bat Malwarebytes um Aufklärung, ob die Vorwürfe wahr oder falsch positiv waren. Das Cybersicherheitsunternehmen hat noch nicht geantwortet.

Obwohl es sich wahrscheinlich um falsche Ergebnisse handelt, empfehlen wir Ihnen, beim Besuch dieser Art von Websites aus den oben genannten Gründen äußerste Vorsicht walten zu lassen. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn Malwarebytes mehr Informationen liefert.

* Die Verbreitung von raubkopierten Werken gilt als Fälschung und verstößt gegen Artikel L335-2 des Gesetzes über geistiges Eigentum. Die illegales Herunterladen ist mehr denn je im Visier von Hadopi und kann mit einer Geldstrafe von 1500 Euro bestraft werden.

Update bezüglich 1337x : Malwarebytes blockiert die IP-Adresse 104.31.16.3, die in der Cloudfare registriert und von anderen Websites gemeinsam genutzt wird, die auch für Benutzer der Sicherheitslösung nicht zugänglich sein können.

Quelle: TorrentFreak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autres articles sur le même sujet