Werbung

Was ist Kostenrechnung? Wie macht man das? Warum? Warum? Warum? Unser Reiseleiter

Veröffentlicht am

Wir hören viel darüber, aber es ist nicht obligatorisch. In der Tat müssen Sie rechtlich keine Kostenrechnung durchführen, aber in Wirklichkeit ist es gleichbedeutend mit einem großen Risiko für Ihr Unternehmen.

Warum ist das so? Weil es Ihnen ermöglicht, Ihr Unternehmen besser zu führen, aber auch glaubwürdig für Geldgeber oder Manager während einer Präsentation zu sein, indem Sie Ihre Argumente auf solide und quantifizierte Beweise stützen. Also, wie machen wir das? Lassen Sie uns Ihnen alles erklären.

Was ist Kostenrechnung?

Die Kostenrechnung basiert auf der allgemeinen Buchhaltung: Sie analysiert die Ergebnisse, um Bereiche für die Reflexion der Kosten eines Unternehmens zu identifizieren.

Im Einzelnen besteht diese Kostenrechnung darin, die Ergebnisse eines Geschäftsjahres zur Interpretation dieser Zahlen zu verwenden und so den Führungskräften zu helfen, die besten finanziellen Entscheidungen für ihr Unternehmen zu treffen.

Warum eine Kostenrechnung für Ihr Unternehmen durchführen?

Wir haben bereits in der Einleitung ein wenig darüber gesprochen, aber lassen Sie uns ein Beispiel nehmen, um es besser zu verstehen. Sie sind ein Auto-Unternehmer und suchen eine Finanzierung, um Ihr Unternehmen zu stärken und sich am Markt zu etablieren.

Natürlich geht es zunächst darum, den Markt sorgfältig zu analysieren, um die noch nicht von Ihren Wettbewerbern erfüllten Anfragen zu finden und den Weg zu diesen Interessenten zu finden. Indem Sie Ihre Bemühungen gezielt einsetzen, können Sie Ihre Fähigkeiten auf die vielversprechendsten Dienstleistungen ausweiten. Nur Ihr Unternehmen wird nur dann erfolgreich sein, wenn Ihre Kunden Sie für die finanziellen Investitionen entschädigen, die Sie getätigt haben, um die Dienstleistungen zu erbringen, von denen sie profitiert haben.

In der Tat, Sie würden kein Produkt verkaufen, ein Baguette Brot legen, billiger als der Preis, den die Menge an Mehl, die benötigt wird, um es zu kosten, Sie würden keinen Wert mehr gewinnen. Ganz zu schweigen von den Kosten für andere mögliche Zutaten, aber auch für die Nutzung des Ofens, die Raumheizung, die Kosten für die Person, die Sie eingestellt haben, um Ihnen zu helfen, etc.

Die Kostenrechnung betrachtet dies: Ihre Rentabilität. Wo zahlen sich Ihre Bemühungen am meisten aus? Gibt es ein finanzielles Interesse daran, eine andere Person einzustellen, die Sie unterstützt? Sollte der Preis für deinen Zauberstab gesenkt oder erhöht werden? Spezialisiert auf die Herstellung von Kuchen, weil Sie mehr Umsatz machen, oder auf Gebäck, mit dem Sie eine bessere Marge erzielen?

Die Kostenrechnung liefert Ihnen zuverlässige Hinweise, auf deren Grundlage Sie Ihre Entscheidungen treffen können, um die besten Entscheidungen zu treffen und Ihren Umsatz zu steigern.

Wie macht man eine eigene Kostenrechnung?

Wenn ein Auftragnehmer anfängt, berechnet er in der Regel einfach die Kosten einer Dienstleistung selbst im Verhältnis zu den Kosten, die sie ihn gekostet hat, basierend auf dem Ergebnis seiner allgemeinen Buchhaltung. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens sind Sie jedoch nicht verpflichtet, die Kostenrechnung selbst durchzuführen: Hierfür gibt es IT-Tools.

Der Vorteil von Software ist, dass sie keine Kalkulationsfehler macht und dass Sie eine gewisse Strenge haben müssen, die verhindert, dass Sie versteckte oder andere Kosten vergessen. Darüber hinaus verfügen die meisten über Speicherplatz, um Dateien zu zentralisieren und zu verhindern, dass Sie wichtige Daten verlieren.

Selbst die kleinsten Buchhaltungstools verfügen in der Regel über eine Analysefunktion zur Erstellung von Berichten und Statistiken. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, diesen Artikel zu lesen: “Ich gründe mein eigenes Unternehmen, welche Softwareprogramme gibt es, um eine eigene Buchhaltung zu erstellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Werbung