• RSS-Feeds RSS-Feeds

Wesentliche Merkmale für SEO-Tools

Wesentliche Merkmale für SEO-Tools

SEO, oder Search Engine Optimization, ist eine Reihe von Techniken, die entwickelt wurden, um die Position einer Website in Suchmaschinen zu verbessern. Der Grund ist einfach: Je mehr Platz es gibt, desto mehr Besuche gibt es.

Die Geheimnisse der Web-Referenzierung

Während Google seinen Algorithmus, der seine Ergebnisse als geheim einstuft, geheim hält, kommuniziert es häufig über gute Praktiken zur Optimierung des Rankings einer Website. Zum Beispiel, mit qualitativ hochwertigen Backlinks, einzigartigen Inhalten, einer schnellen Website, etc., und das ist es, worauf Webmaster sich konzentrieren.

Dazu müssen sie über verschiedene Daten verfügen, wie z.B. die Geschwindigkeit des Zugriffs auf die Seiten, die Liste der Domains, die mit der Website verlinkt sind, etc. Da die Suche nach diesen Informationen zeitaufwendig ist, ist es üblich, Software zu verwenden. Dies spart dem Webmaster wertvolle Zeit, die er sich dann auf die Lösung möglicher Probleme und die Optimierung seiner Website konzentrieren kann.

Der Erwerb einer SEO-Software ist notwendig, aber wie kann man sie auswählen? Was sind die wesentlichen Merkmale dieser SEO-Tools?

Sie können in verschiedene Kategorien eingeteilt werden: diejenigen, die sich nur auf die Website konzentrieren, diejenigen, die sich auf die Suchmaschine konzentrieren und diejenigen, die helfen, Inhalte zu produzieren.

Analysieren Sie Ihre Website im Detail

Bei der Optimierung eines Standortes werden mehrere Kriterien berücksichtigt.

Erstens, die Geschwindigkeit. Dies ist eines der wichtigsten Kriterien für Google, da es den Internetnutzern qualitativ hochwertige Ergebnisse und damit schnell zugängliche Seiten bieten will. Auch SEO-Software wird in der Lage sein, den Besuch eines Internetnutzers zu simulieren, über ein Tool namens Crawler, und geben eine durchschnittliche Zugriffszeit auf die Website.

Es kann dann Wege finden, diese Zeit zu optimieren, z.B. einen Cache auf dem Server hinzufügen, Bilder optimieren, Inhalte komprimieren, HTTP-Anfragen reduzieren, etc. Zweitens ermöglicht ein SEO-Tool die Analyse jeder Seite einer Website, um ihre Mängel zu erkennen: Titel nicht eindeutig, Inhalt zu kurz oder doppelt, Vorhandensein von toten Links, zu wiederholtes Keyword, etc.

Schließlich ist ein wesentliches Merkmal die Möglichkeit für den Crawler, einen Besuch von einem Tablett oder Mobiltelefon aus zu simulieren. Tatsächlich nehmen die Besucherzahlen dieser Medien zu. Aber wenn die Analyse der Website selbst ein guter Anfang ist, muss ein SEO-Tool in erster Linie in der Lage sein, den Platz der Website in Suchmaschinen zu untersuchen.

Berücksichtigen Sie einige wesentliche Merkmale

Bei der Optimierung von SEO geht es vor allem darum, sich zuerst in einer Suchmaschine zu platzieren und dort zu bleiben. Dies natürlich auf Anfragen im Zusammenhang mit der Website. Um jedoch die Position einer Website auf verschiedenen Keywords zu kennen, ist es schnell mühsam, eine manuelle Suche durchzuführen und die Position zu notieren.

Auch eine der wesentlichen Eigenschaften eines SEO-Tools ist, dass es dies automatisch und sehr schnell tun kann. Zusätzlich speichert es das Ergebnis, so dass Sie für jedes Schlüsselwort eine Historie haben. Dies ist sehr nützlich, um die Ergebnisse im Zusammenhang mit einer Optimierung zu sehen: Hinzufügen von Backlinks, Inhalten, etc.

Ein weiteres wichtiges Werkzeug ist dasjenige, das Informationen über Links zu einer Website findet und speichert. Backlinks sind in der Tat einer der wichtigsten Hebel in der natürlichen Referenzierung.

Schließlich wird eine qualitativ hochwertige SEO-Software es Ihnen ermöglichen, die oben genannten Suchanfragen für mehrere Standorte durchzuführen, was Ihnen ermöglicht, Ihre eigene Website, aber auch die Ihrer Wettbewerber sorgfältig zu studieren.

Einige Hilfe bei der Content-Produktion

Blogger wissen, dass man, wenn man mehr Besucher bekommen will, regelmäßig Inhalte produzieren muss. Um dies zu erreichen, bieten einige SEO-Tools eine sehr nützliche Funktion: einen Keyword-Generator. Das Prinzip ist einfach: Aus einem oder mehreren Wörtern schlägt die Software mehrere Dutzend Ausdrücke vor, die sich auf den ersten beziehen.

Dies macht es sehr einfach, Ideen für Artikel zu finden, was im Falle eines Misserfolgs der Inspiration sehr nützlich ist! Es ermöglicht aber auch, Keywords mit langen Spuren zu finden, d.h. Ausdrücke von mindestens drei oder vier Wörtern, die nicht sehr recherchiert, aber auch nicht sehr wettbewerbsfähig sind.

So wird es möglich sein, ohne großen Aufwand an die erste Stelle von Google auf diesen Ausdrücken zu gelangen und so die Besucherzahl zu erhöhen.

Einige Software fügt sogar eine Notiz vor den Ergebnissen hinzu, die auf die Schwierigkeit hinweist, diese Keywords auf der ersten Seite zu platzieren.

Für weitere Informationen schlagen wir Ihnen unseren Artikel "SEO: Alles, was Sie über SEO wissen müssen" vor.

Artikel zum gleichen Thema

Kein Kommentar
Geben Sie als Erste(r) einen Kommentar ab

Hinterlasse einen Kommentar für der artikel Wesentliche Merkmale für SEO-Tools

Bitte bleiben Sie fair und respektieren Sie die verschiedenen Beteiligten

Software Auswahl
  • Authoritas Authoritas 3 Downloads

    Unsere einzigartige Plattform für SEO- und Content-Marketing, basierend auf Data Science, wird Ihnen helfen, Tausende von...
    Sehen Sie sich die Software an

  • Rm Sitemaps Rm Sitemaps 4 Downloads

    Als kleiner Cousin von Rm Tech ist Rm Sitemaps ein Sitemap-Audit-Tool, das einen ultrakompletten Bericht über die Sitemap Ihrer Website liefert.
    Sehen Sie sich die Software an

  • OnCrawl OnCrawl 3 Downloads

    SEO-Profis wissen das: Oncrawl ist eine All-in-One-Lösung, mit der Sie sehr vollständige Berichte auf einer Website erhalten können, insbesondere...
    Sehen Sie sich die Software an