Vivaldi Android

  • Mise à jour le 09/09/19

Vivaldi landet auf dem Handy. Nachdem der Browser die Herzen vieler Nutzer von Desktop-Computern (Mac, Linux und Windows) erobert hat, zielt er nun auf einen weiteren Markt: den mobilen Markt.

In der mobilen Version bietet Vivaldi die wesentlichen Funktionen: privates Surfen, ein Lesezeichen, ein Notes-Tool, Datensynchronisation zwischen verschiedenen Geräten.

Wie bei PCs unterscheidet sich Vivaldi von seinen Mitbewerbern durch die Erfahrung, die den Nutzern geboten wird. In der Beta-Version, die am 6. September 2019 mit dem öffentlichen Einsatz begann, sind die Registerkarten als Karten organisiert, die über eine Symbolleiste am unteren Bildschirmrand zugänglich sind. Diese Leiste enthält auch die Kurzwahl-Funktion, mit der Sie Ihre Lieblingsseiten auf der Startseite platzieren können.

Capture d'écran Vivaldi Android
{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Rating0
What people say... Leave your rating
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one