CMPRO

  • Mise à jour le 18/11/19
  • Note :
     

Markteinführung, Wachstum, Reife, Rückgang, keine Notwendigkeit, eine Grafik des Lebenszyklus eines Produkts oder einer Dienstleistung zu erstellen: Die Kurve ist Unternehmern auf allen Märkten der Welt bekannt.

Die Geschäftsstrategien unterscheiden sich je nach den 4 Phasen, in denen das Produkt eingeführt oder abgelehnt wird. Marketingabteilungen arbeiten an der Einführung, um ihre Dienstleistung oder ihr Produkt auf dem Markt bekannt zu machen, Wachstum erfordert die Entwicklung ihrer Marke und die Erschließung ihres Marktes, die Reifephase ist der Einführung des nächsten Produkts und der Rücknahme des aktuellen Produkts gewidmet.

Schließlich muss in der Rückgangsphase, der am schwierigsten zu bewältigenden Phase, die Rücknahme des Produkts durch Abbau der Lagerbestände erfolgen.

Produktlebenszyklus-Management

Für alle 4 Produktlebensphasen verfügt die CMPRO-Software über integrierte Datenmanagementmodule. Zuerst die Konfiguration der Produkthardware, das Management des Änderungs-Workflows, die Vertragsverfolgung, das Bestandsmanagement und die Produktionsüberwachung.

In der Marketingphase verwalten Sie Nichtkonformitäten, etc. CMPRO bewahrt alle Referenzen der während der gesamten Lebensdauer des Produkts verwendeten Software auf, Studien, Grafiken sowie Design- und Änderungszeichnungen, Dokumente aller Art, die alle im Originalformat verwaltet werden.

In der Anfangs- oder Wachstums- oder Reifephase können alle Workflows und Änderungswünsche automatisiert werden und die generierte Dokumentation wird dann automatisch integriert.

Die Vorräte

Der Anwender kann auch Abweichungen von der Standardreferenz erfassen und melden. In CMPRO werden Konfigurationsmanagement-Standards für Enterprise Change Requests (E-CR), formalisierte Retouren und Änderungshinweise (E-CN), Hardwareproblemberichte (E-PR) und Softwareproblemberichte (E-SPR) sowie technische Änderungsvorschläge (ECP) vorgeschlagen.

Die intermodulare Arbeit von Produktionsmanagement und Bestandsmanagement liefert einen genauen Bestandsstatus: Das Unternehmen weiß, wo sich die Produkte befinden. Diese Bestände werden anhand von Chargen- und Kundenkonten sowie anderen für die betroffenen Abteilungen nützlichen Daten verfolgt.

Die Module Engineering und Produktdatenmanagement integrieren alle Daten sehr langfristig. Es wäre unvorstellbar, dass es während der Wartungsphase, in der die Herstellung von Ersatzteilen erforderlich ist, zu einem Bruch der Informationen kommt. CMPRO bewahrt alles auf, bis das Produkt dauerhaft außer Betrieb ist.

Capture d'écran CMPRO
{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Rating0
What people say... Leave your rating
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one