NSA Ghidra

  • Mise à jour le 06/03/19
  • Note :
     

Ghidra ist ein von der NSA entwickeltes Reverse-Engineering-Tool. Die US National Security Agency nutzt es seit Jahren, um zu untersuchen, wie Malware funktioniert. Schließlich beschloss sie, es 2019 zu veröffentlichen. Ghidra ist jetzt Open Source und für alle zugänglich.

Die Nutzung der Software setzt jedoch Kenntnisse im Bereich des Software Reverse Engineering voraus. Ein solches Programm wird in der Regel von Cybersicherheitsforschern verwendet, um Malware-Code zu analysieren und Lösungen zu entwickeln, um ihm entgegenzuwirken.

Die NSA wollte den Benutzern durch ihren Cybersicherheitsberater Rob Joyce versichern, dass sie keine Hintertür in das Programm integriert hat.

Capture d'écran NSA Ghidra
{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 votes)
Rating0
What people say... Leave your rating
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

This review has no replies yet.

Avatar
Show more
Show more
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one