Werbung

Opera

  • Aktualisiert am 06/02/19
  • Hinweis :
     
Herunterladen
  • 69
  • |
  • Freeware

Wenn Google Chrome der am häufigsten verwendete Browser ist, ziehen andere Verlage in der Hoffnung, ein paar Krümel zu ergattern. Dies ist der Fall bei Opera, einer Software mit einer komplizierten Geschichte und deren Entscheidungen die Benutzer nicht immer zufriedengestellt haben. Obwohl der Browser viele Qualitäten hatte, entschied sich das Unternehmen, das ihn veröffentlicht, 2013, die Rendering-Engine auf die Chromium-Engine umzustellen. Infolgedessen sind viele Funktionen verschwunden, was für einige Benutzer schmerzhaft ist. Seitdem hat Opera Farben und Werkzeuge wiederhergestellt. Mal sehen, was uns dieser Browser zu bieten hat.

Installation und Einarbeitung von Opera

Die Installation von Opera ist schnell und erfordert nicht viele Klicks. Zwei Dinge sind ohnehin zu beachten: Opera gibt sich das Recht, auch unter Windows 10 Ihr Standardbrowser zu werden, und die Software ruft auch alle Ihre Favoriten aus Ihrem Haupt-Browser ab. Dies kann durch Anklicken des Buttons “Optionen” im ersten Installationsfenster verhindert werden.

Opera

Wenn der Browser zum ersten Mal geöffnet wird, sind zwei Dinge zu bemerken: Die Startseite besteht aus einer Reihe von Kacheln, die sich je nach den von Ihnen besuchten Seiten weiterentwickeln. Dann sehen wir auf der linken Seite eine vertikale Symbolleiste, die wir später noch näher erläutern können. Schließlich werden die restlichen Optionen in der Schaltfläche oben links mit dem Opera-Symbol ausgeblendet.

Navigateur Opera

Standardmäßig ist die vorgeschlagene Suchmaschine Google und Sie müssen durch die Browsereinstellungen schnüffeln, um für DuckDuckGo, Bing oder Yahoo! ändern zu können.

Die Opera-Startseite kann angepasst werden: Wahl eines Themas, eines Hintergrundbildes, Anzeige von Favoriten und sogar einer Liste von Neuigkeiten…. Opera hat diese Seite definitiv als einen Schmelztiegel von Informationen betrachtet, die der Benutzer zur Hand halten kann.

Opernfunktionen

Aber warum sollte man Opera anstelle von z.B. Google Chrome verwenden? Der Navigator hat viele Vorteile, die es zu fördern gilt. Wie bereits erwähnt, verfügt Opera über eine Symbolleiste, die jederzeit verfügbar ist. Es gibt Zugriffsmöglichkeiten für Messenger und WhatsApp: Nachdem Sie sich eingeloggt haben, haben Sie Zugriff auf Ihre Gespräche und chatten weiterhin mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Es gibt auch eine Sofortsuchleiste, den Zugriff auf “My Flow”, um Seiten von Ihrem Computer an Ihr Smartphone zu senden (wenn Sie auch Opera auf Ihrem Smartphone haben) und eine Schaltfläche, um Screenshots einfach aufzunehmen. Dieses letzte Feature bietet sogar einen kleinen Editor, um Emojis zu kommentieren, zu verschwimmen und hinzuzufügen.

Opera

Schließlich bieten die letzten vier Symbole Zugriff auf die Schnellstart-Seite, Favoriten, Nachrichten und den Navigationsverlauf.

Opera verfügt auch über einen eigenen Werbeblocker und ein selbst entwickeltes VPN. Letzteres ist links in der Suchleiste (nach Aktivierung in den Optionen) zugänglich und ermöglicht es Ihnen, zwischen mehreren Zielen zu wählen. Sie ist kostenlos und unbegrenzt verfügbar, was bei regelmäßiger Anwendung dieser Art von Lösung nicht unerheblich ist.

Opera hat auch einen eigenen Währungsrechner: Wenn Sie sich auf einer Website befinden, die Preise in Dollar anzeigt, markieren Sie ihn einfach, um die Korrespondenz in Euro zu sehen. Dieses Tool arbeitet auch mit Messungen, Entfernungen und Zeitzonen.

Navigateur Opera

Schließlich ist bekannt, dass Opera eine viel bessere Akkulaufzeit hat als seine Konkurrenten. Dazu bietet der Editor eine Funktion namens Opera Turbo an, die die Daten komprimiert, so dass sie für den Computer weniger anspruchsvoll sind.

Unterstützt Opera Erweiterungen?

Opera hat einen eigenen Erweiterungsspeicher, der sehr gut mit Editoren ausgestattet ist, die Add-ons speziell für den Browser entwickeln. Da Opera aber auf Chromium basiert, ist es auch mit allen im Chrome Web Store verfügbaren Erweiterungen kompatibel. Die Auswahl ist daher sehr groß und Opera ist so gut wie Google in der Vielfalt der verfügbaren Erweiterungen.

Navigateur Opera

Unsere Meinung zur Oper

Opera ist einen langen Weg gegangen: Die Umstellung auf Chromium hatte es von all seinen Funktionen befreit, aber der Browser hat es geschafft, wieder auf Kurs zu kommen. Im Gebrauch ist der Browser flüssig und die verschiedenen angebotenen Tools sind gut integriert. Der native Zugriff auf ein VPN- oder Screenshot-Modul ist eine gute Idee und die Schnellstart-Seite kann wirklich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden.

All dies sind gute Punkte, die Sie dazu bringen könnten, Ihren aktuellen Browser zu verlassen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Opera auszuprobieren und alle Funktionen zu entdecken, die Sie erwarten.

Capture d'écran Opera
Werbung
{{ reviewsOverall }} / 5 Users (0 Stimmen)
Rating
What people say... Leave your rating
Order by:

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung hinterlässt.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Ihr Browser unterstützt das Hochladen von Bildern nicht. Bitte wählen Sie eine moderne aus